Information

Zeckenbiss bei geschwollenem Hund

Zeckenbiss bei geschwollenem Hund


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zeckenbiss bei geschwollenem Hund mit bakterieller Infektion

Frage

Ich wurde an einer stark befahrenen Straßenecke von einem Hund gebissen, der sicher aggressiv war. Ich hatte noch nie einen Hundebiss. Der Hund biss mich in den Wangenwinkel und über das Ohr.

Meine rechte Wange ist super geschwollen und fühlt sich warm an. Ich wurde röntgen und mein Gesicht war mit Blut gefüllt. Der Hund wurde nicht gegen Tollwut usw. behandelt. Der Tollwutimpfstoff kann verabreicht werden, aber sie sagten mir, dass er nicht immer wirksam ist, wenn ein Hund gebissen wurde, es sei denn, es liegt eine sehr enge Exposition vor.

Ich war beim Notarzt. Sie gaben mir Antibiotika, sagten, ich solle es auswaschen. Ich werde einen Arzt aufsuchen. Muss ich etwas beachten und gibt es Hausmittel?

Antworten

Das Risiko für Ihr Leben ist wahrscheinlich so hoch wie das Risiko für einen Menschen, durch einen Hundebiss an Tollwut zu erkranken. Daher ist es wichtig, dass Sie die Behandlung erhalten, die von dem Arzt empfohlen wird, der Ihren Biss behandelt. Es ist möglich, dass Sie auf das verschriebene Antibiotikum allergisch reagieren. Sie sollten sich über alle Medikamente informieren, die Sie einnehmen, bevor Sie einen Arzt oder eine Klinik aufsuchen.

Hausmittel:

Wenn Sie einen Lippenherpes oder eine andere Wunde haben, die anfällig für Infektionen ist, prüfen Sie, ob Sie ein Rezept für orales Aciclovir erhalten können. Dieses Arzneimittel hilft, eine Infektion durch einen Bissen, den Sie erhalten haben, zu verhindern.

Sie könnten auch einige orale oder nasale abschwellende Mittel versuchen. Beachten Sie, dass diese gefährlich sein können, wenn Sie eine Atemwegserkrankung haben. Wenn Sie sie verwenden, lassen Sie sich unbedingt beraten, wie viel und wie oft Sie sie einnehmen sollen.

Punktionswunden verursachen nicht nur eine Infektion, sondern auch oft Blutungen. Ein Tourniquet kann hilfreich sein, um Blutverlust zu verhindern. Du könntest versuchen, einen in Apfelessig oder Aloe Vera getränkten Waschlappen zu verwenden, um die Blutung zu stoppen. Sie können möglicherweise Wasserstoffperoxid verwenden, aber Sie müssen dabei vorsichtig sein, da das Peroxid Ihre Haut schädigen könnte.

Wenn die Wunde Schmerzen verursacht, können Sie möglicherweise Linderung verschaffen, indem Sie einen Eisbeutel darüber legen. Eis reduziert die Schwellung, die Sie erleben. Sie können auch ein Stück Klebeband an der Stelle verwenden, um es an Ort und Stelle zu halten. Du kannst auch eine kalte Kompresse ausprobieren. Sie können eine Kompresse herstellen, indem Sie etwas Reinigungsalkohol oder Hamamelis in ein Musselintuch geben.

Wenn Sie Fieber haben, sollten Sie sich durch die Einnahme eines rezeptfreien Fiebersenkers mehr Linderung verschaffen können. Achten Sie darauf, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu verwenden. Viele dieser Produkte können sehr gefährlich sein, wenn Sie sie zur falschen Zeit oder auf die falsche Weise verwenden. Wenn Sie sich bei der Anwendung eines Fiebersenkers nicht sicher sind, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Im Winter können Sie einige wärmende Lotionen oder Sprays verwenden. Diese können helfen, das Fiebergefühl zu reduzieren. Sie sorgen auch dafür, dass Sie sich wärmer fühlen.

Möglicherweise können Sie die Schmerzen lindern, indem Sie etwas Kaltes wie einen Eisbeutel auf die schmerzende Stelle legen. Möglicherweise können Sie Schmerzen stoppen, indem Sie Wärme auf die schmerzende Stelle anwenden. Sie können eine Wärmflasche oder ein Heizkissen verwenden. Auch durch Wärme fühlen Sie sich besser.

Viele Menschen haben eine Erkältung und es hilft, die Erkältung mit einem rezeptfreien abschwellenden Mittel oder Nasenspray zu behandeln. Achten Sie darauf, Produkte zu kaufen, die für Erkältungen und nicht für andere Gesundheitszustände gekennzeichnet sind. Sie können auch Eukalyptusöl verwenden. Es duftet nach Rosmarin, kann aber auch dazu beitragen, dass Sie sich erfrischt fühlen.

Sie sollten auch wissen, wie Sie mit Halsschmerzen umgehen. Halsschmerzen werden oft durch eine Entzündung der Mandeln oder des die Mandeln umgebenden Gewebes verursacht. Sie sollten in der Lage sein, diese Probleme zu beseitigen, indem Sie eines oder mehrere der folgenden Hausmittel verwenden.

Zuerst können Sie versuchen, mehr Wasser zu trinken. Dies wird dazu beitragen, den Schleim im hinteren Rachenraum auszuspülen. Wenn Sie nicht genug Wasser haben, können Sie andere Flüssigkeiten wie Apfelsaft, Ginger Ale oder andere klare Getränke trinken.

Um die Wahrscheinlichkeit von Halsschmerzen zu verringern, sollten Sie viel trinken. Wenn Sie Wasser trinken, versuchen Sie, mindestens acht Gläser pro Tag zu trinken. Achten Sie jedoch darauf, viel kalorienreiche Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Sie können dies auch tun, indem Sie mehr Tee trinken. Stellen Sie sicher, dass Sie heißen Tee trinken. Heißer Tee kann bei Halsschmerzen sehr beruhigend sein.

Es ist sehr wichtig, sich auszuruhen, wenn Sie Halsschmerzen haben. Auch wenn Sie nur im Bett bleiben möchten, ist es besser, etwas zu schlafen. Wenn du nicht schläfst, kannst du es sogar noch schlimmer machen, indem du die ganze Nacht wach bleibst. Versuchen Sie, früh zu schlafen. Gehen Sie früh ins Bett, damit Sie die Ruhe bekommen, die Sie brauchen.

Wenn Sie Raucher sind, können Sie möglicherweise keine Halsschmerzen haben. Sie müssen vorsichtig sein mit dem, was Sie in den Mund nehmen. Das Rauchen wird Ihren Hals reizen und Sie können mit Halsschmerzen rechnen. Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören möchten, ist es viel einfacher, wenn Sie dies tun, bevor Sie Halsschmerzen bekommen.

Wenn Sie vermuten, dass Sie Halsschmerzen bekommen, sollten Sie auf das Essen verzichten. Auch wenn Sie sich schon einmal unter Magenbeschwerden gefühlt haben, sollten Sie dem Drang widerstehen, eine Mahlzeit zu sich zu nehmen. Sie können Ihre Halsschmerzen am Ende verschlimmern. Essen kann auch Übelkeit verursachen, was es noch schwieriger macht, nicht zu essen.

Sie sollten versuchen, Ihre Halsschmerzen mit Zitrone oder Ingwer zu behandeln. Diese Mittel sind für ihre Kraft bekannt, Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren. Sowohl Zitronen als auch Ingwer sind reich an Vitamin C, das sich hervorragend zur Abwehr von Viren und Bakterien eignet.

Bei Halsschmerzen kannst du Zitrone verwenden. Der frische Saft ist noch besser. Verwenden Sie den Saft, indem Sie ihn mit etwas Wasser, Ingwertee oder Honig kombinieren. Mit diesem Mittel können Sie sich viel besser fühlen.

Bei Halsschmerzen sollten Sie darauf achten, viel Wasser zu trinken. Wenn Sie nicht genug Wasser trinken, werden Sie starke Schmerzen haben. Dies kann zu einer Schädigung Ihrer Speiseröhre führen. Das Beste, was Sie tun können, wenn Sie Halsschmerzen haben, ist, hydratisiert zu bleiben.

Vermeiden Sie es, Ihre Augen zu berühren. Obwohl ein Lippenherpes nicht so aussieht, als würde es weh tun, kann es viele Schmerzen und Beschwerden verursachen. Wenn Sie es zu oft tun, können auch Ihre Nebenhöhlen betroffen sein. Dies kann zu einer Nasennebenhöhlenentzündung führen.

Es gibt Unmengen von Dingen, die dir das Gefühl geben können, dass dein Hals sehr wund ist. Wenn Sie sich krank fühlen, können einige Dinge passieren. Wenn diese Schmerzen nicht verschwinden, müssen Sie mit einem Arzt darüber sprechen.

Halsschmerzen sind bei Kindern häufig. Es kann schwierig sein, dies zu vermeiden, wenn sie die ganze Zeit unterwegs sind. Kinder


Schau das Video: Zeckenbiss! Zecken beim Hund sicher entfernen - So gehts (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Brademagus

    Sie erkennen, in erzählten ...

  2. Nicolas

    Warum nicht?

  3. Talon

    Ich bedankte mich für die Hilfe in dieser Frage.



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos