Information

Express-Kabine World Cat 320

Express-Kabine World Cat 320



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Express-Kabine World Cat 320

Diese Seite enthält Informationen zur Cat 320 Express-Kabine, die eine Frachtversion des Cat 320 ist.

ausgelegt für den interkontinentalen Güterverkehr von r.

Die 320 Express-Kabine, entworfen von der niederländischen Firma Fokker, ist die jüngste Ergänzung zu

Fokkers Frachtflotte,

und das erste Modell mit einem völlig neuen und unverwechselbaren Innendesign.

Der Innenraum wurde komplett neu gestaltet und ist deutlich kleiner als der der älteren,

und kleiner, Kat 300.

Die Kabine bietet Platz für 13 Personen mit zwei zusätzlichen Sitzplätzen in den Türen.

Es bietet Platz für zwei mittelgroße Gepäckfächer sowie ein Gepäckfach unter dem Sitz,

Damit eignet es sich für den interkontinentalen Gütertransport von großen Gepäckmengen und sperrigen Gütern.

Die 320-Kabine wurde mit dem neuen S-XL-Motor von Fokker ausgestattet, der speziell entwickelt wurde

für den interkontinentalen Güterverkehr. Der 320 hat einen Rahmen aus Aluminium und hochwertigem Carbon,

mit einer Rumpflänge von 13,5 Metern, einer Gesamthöhe von 4,95 Metern und einem maximalen Abfluggewicht von

17,25 Tonnen.

Der Beifahrersitz des Cat 320 ist ein neues und verbessertes Design mit größeren und bequemeren Sitzen

und Armlehnen sowie ein größeres Gepäckfach mit einer größeren Schiebetür. Der Beifahrersitz verfügt auch über

die neue S-XL Motorhaube. Auch das Gepäckfach unter dem Sitz verfügt über ein verbessertes Design mit einem neuen

rcraft-Typ Schiebetür. Der Cat 320 kann 3,5 Tonnen Passagiergepäck transportieren.

Die interkontinentale Frachtversion 320 wird von Fokker hergestellt, die die

320 vom kleineren Passagiermodell, dem 300. Das Frachtmodell ähnelt dem Passagiermodell,

aber es ist mit einem anderen Rahmen und Motoren ausgestattet, die speziell für Interkontinental ausgelegt sind

Güterverkehr. Die 320 Cargo-Version hat eine Rumpflänge von 13,5 Metern und eine Gesamthöhe von 4,95

Meter.

Der Beifahrersitz ist ein neues Design mit einer längeren Nase und einer höheren Kopfstütze, was ihn bequemer macht

für den Fernverkehr. Die Rückenlehne verfügt über neue Neigungsmechanismen und die Armlehnen wurden

aktualisiert mit bequemeren Armlehnen und mehr Liegepositionen.

Neben den Sitzverbesserungen trägt auch der neue S-XL-Motor der 320 Express-Kabine zu seiner

komfortabler interkontinentaler Güterverkehr. Dieser Motor bietet die gleiche Leistung wie der 300, aber der Motor

Design macht es besser geeignet für den Fernverkehr.

Auch der Gepäckraum unter dem Sitz hat ein neues Design mit einer anderen Schiebetür. Die Tür ist

aus einer speziellen, stärkeren Legierung und verfügt über ein stärkeres Design sowie einen verbesserten Sicherheitsverschluss und

Sperrmechanismus.

Die S-XL-Motoren sind mit einem neuen Kraftstoff- und r-System ausgestattet, das speziell für interkontinentale

Güterverkehr, mit größeren Kraftstofftanks und einem Hochdrucksystem.

Die Aerodynamik des 320 ist darauf ausgelegt, den Luftwiderstand zu reduzieren und den Kraftstoffverbrauch zu senken.

Die Kabine bietet Platz für 13 Personen, mit zwei zusätzlichen Sitzplätzen in den Türen.

Es bietet Platz für zwei mittelgroße Gepäckfächer sowie ein Gepäckfach unter dem Sitz,

Damit eignet es sich für den interkontinentalen Gütertransport von großen Gepäckmengen und sperrigen Gütern.

Der 320 kann 3,5 Tonnen Passagiergepäck transportieren.

Die interkontinentale Frachtversion des 320, die 320, wird von Fokker hergestellt, die die

320 aus dem kleineren Passagiermodell, dem 300. Das Frachtmodell ist dem Passagiermodell ähnlich, aber es ist

ausgestattet mit einem anderen rframe und Motoren, die speziell für interkontinentale Fracht entwickelt wurden

Transport.

Die 320 Cargo-Version hat eine Rumpflänge von 13,5 Metern und eine Gesamthöhe von 4,95 Metern.

Der Beifahrersitz ist ein neues Design mit einer längeren Nase und einer höheren Kopfstütze, was ihn bequemer macht

für den Fernverkehr. Die Rückenlehne verfügt über neue Neigungsmechanismen und die Armlehnen wurden

aktualisiert mit bequemeren Armlehnen und mehr Liegepositionen.

Neben den Sitzverbesserungen trägt auch der neue S-XL-Motor der 320 Express-Kabine zu seiner

komfortabler interkontinentaler Güterverkehr. Dieser Motor bietet die gleiche Leistung wie der 300, aber der Motor

Design macht es besser geeignet für den Fernverkehr.

Auch der Gepäckraum unter dem Sitz hat ein neues Design mit einer anderen Schiebetür. Die Tür ist

aus einer speziellen, stärkeren Legierung und verfügt über ein stärkeres Design sowie einen verbesserten Sicherheitsverschluss und

Sperrmechanismus.

Die S-XL-Motoren sind mit einem neuen Kraftstoff- und r-System ausgestattet, das speziell für interkontinentale

Güterverkehr, mit größeren Kraftstofftanks und einem Hochdrucksystem.

Die Kabine bietet Platz für 13 Personen, mit zwei zusätzlichen Sitzplätzen in den Türen.

Es bietet Platz für zwei mittelgroße Gepäckfächer sowie ein Gepäckfach unter dem Sitz,

Damit eignet es sich für den interkontinentalen Gütertransport von großen Gepäckmengen und sperrigen Gütern.

Der 320 kann 3,5 Tonnen Passagiergepäck transportieren.

Die interkontinentale Frachtversion des 320, die 320, wird von Fokker hergestellt, die die

320 aus dem kleineren Passagiermodell, dem 300. Das Frachtmodell ist dem Passagiermodell ähnlich, aber es ist

ausgestattet mit einem anderen rframe und Motoren, die speziell für interkontinentale Fracht entwickelt wurden

Transport.

Die 320 Cargo-Version hat eine Rumpflänge von 13,5 Metern und eine Gesamthöhe von 4,95 Metern.

Der Beifahrersitz ist ein neues Design mit einer längeren Nase und einer höheren Kopfstütze, was ihn bequemer macht

für den Fernverkehr. Die Rückenlehne verfügt über neue Neigungsmechanismen und die Armlehnen wurden

aktualisiert mit bequemeren Armlehnen und mehr Liegepositionen.

Zusätzlich zu den Sitzverbesserungen bietet die 320 Express-Kabine


Schau das Video: World Cat 320EC Tour (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos