Information

Welche Hunderassen haben Masken?

Welche Hunderassen haben Masken?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Masken sind nicht nur für Superhelden. Eine Reihe von Hunderassen haben mehrfarbige Gesichtszüge, die ihnen ein maskiertes Aussehen verleihen. Große und kleine Rassen können Masken tragen, und obwohl diese Liste nicht alle Rassen abdeckt, gibt sie einen umfassenden Überblick über maskierte Hunde.

Kleine maskierte Rassen

Möpse sind eine der bekanntesten aller maskierten Rassen. Diese fröhlichen kleinen Hunde kommen in einer Reihe von Farben, aber das Reh und die Aprikose mit schwarzen maskierten Markierungen sind am häufigsten. Das Shih Tzu hat auch maskierte Markierungen, obwohl die Maske jede Farbe haben kann, die sich von der Grundfarbe des Fells unterscheidet.

Mittlere maskierte Rassen

Der Siberian Husky ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich und kann mit oder ohne Maske geboren werden. Huskys neigen dazu, mit zunehmendem Alter zu verblassen, sodass ein stark maskierter Welpe zu einem minimal maskierten Erwachsenen heranreifen kann. Der australische Schäferhund ist eine der farbenfrohsten Rassen der Hundewelt, und ihre Masken folgen demselben farbenfrohen Trend. Aussie-Masken sind wie viele andere Rassen oft schwarz oder braun oder können eine hellere oder dunklere Variante des Grundanstrichs sein.

Große maskierte Rassen

Deutsche Schäferhunde sind bekannt für ihre braunen oder roten Mäntel und schwarzen Sättel, obwohl viele Menschen nicht erkennen, dass ihre charakteristischen schwarzen Schnauzen und Ohren eine Variation des maskierten Gens sind. Deutsche Doggen weisen auch eine maskierte Färbung auf, die in allen Fellmustern und Farbvarianten vorhanden sein kann.

Verweise


Schau das Video: Hund Maske (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos