Information

Englischer Bulldoggenlebensraum

Englischer Bulldoggenlebensraum



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die englische Bulldogge ist eine liebenswerte und attraktive Rasse, aber sie ist auch sehr empfindlich gegenüber Umweltfaktoren und erfordert eine kühle, relativ ruhige Umgebung zum Wohle ihrer Gesundheit.

Hitze

Laut Eng Bulldogs ist Überhitzung aufgrund ihrer Anfälligkeit für Atemprobleme ein großes Gesundheitsrisiko für die Gesundheit der Bulldogge. Da Hunde keine Schweißdrüsen haben, ist Keuchen ihre Art, sich abzukühlen. Wenn Bulldoggen nicht effizient keuchen können, ist es wahrscheinlicher, dass es zu einer Überhitzung kommt. Daher werden Bulldoggen am besten als Haustiere gehalten, bei denen eine Klimaanlage eine Überhitzung verhindern kann.

Kalt

Umgekehrt können Bulldoggen auch kaltempfindlich sein, da sie laut Hunderasseninfo leicht abkühlen. Ein gemäßigtes Klima ist am besten, und Sie sollten dem Hund Decken zur Verfügung stellen, damit er sich bei Bedarf eingraben und warm halten kann.

Kleine Plätze

Bulldoggen ermüden leicht und erfordern nicht viel Aktivität. In der Tat kann zu viel Aktivität ihre Atemprobleme verschlimmern, so dass eine kleine Wohnung als englische Bulldogge-Umgebung in Ordnung ist.

Vorbeugung von Dermatitis

Allergische Kontaktdermatitis ist eine Hautkrankheit wie ein Hautausschlag, die Bulldoggen durch Berühren bestimmter Materialien bekommen können. Englishbulldogbreeder.net warnt davor, dass bestimmte Antibiotika, Nickel, Gummi, Wolle sowie bestimmte Farbstoffe und Teppichdeodorierungsmittel potenzielle Auslöser sein können. Daher möchten Sie möglicherweise den Lebensraum der Bulldogge von diesen potenziellen Auslösern fernhalten.

Eindämmung

Wie bei jedem Haustier möchten Sie alles, was möglicherweise gefährlich ist, außerhalb der Reichweite des Hundes aufbewahren, z. B. scharfe Gegenstände oder Schokolade, die für Hunde tödlich ist. Wenn Sie den Lebensraum relativ begrenzt halten, können Sie dies erreichen, und die relativ inaktive Natur der Bulldogge ermöglicht es Ihnen, dies zu tun. Nehmen Sie den Hund nur mit auf einen täglichen Spaziergang, um sich zu bewegen.

Verweise


Schau das Video: Olde English bulldogge farm (August 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos