Information

Welche Art von Kaltlaser verwenden sie für Hüften und Knie von Hunden?

Welche Art von Kaltlaser verwenden sie für Hüften und Knie von Hunden?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Verwendung von Lasern zur Behandlung von Belastungen, Verstauchungen und Arthritis bei Hunden ist kein neues Konzept, kann aber für Sie neu sein. Wenn eine Lasertherapie verfügbar ist, um die Schmerzen Ihres Hündchens zu lindern, sollten Sie sie nutzen. Die Lasertherapie gibt es in verschiedenen Formen und Stärken. Sie sollten also wissen, welche Art von Kaltlaser der Tierarzt bei Casper verwenden wird.

Low Level Output

Kalte Laser werden als "Low-Level-Laser" bezeichnet, da die von ihnen abgegebene Leistung viel geringer ist als die von chirurgischen Lasern. Diese Hochleistungslaser sind ziemlich heiß und können 3.000 bis 10.000 Milliwatt leisten. Dies reicht aus, um bei unsachgemäßer Verwendung ernsthafte thermische Schäden zu verursachen. Kalte Laser leisten jedoch weniger als 100 Milliwatt - ein Wert, der so niedrig ist, dass der Laser die Hautoberfläche von Casper durchdringen kann, ohne ihn zu verbrennen oder zu schneiden, während er dennoch eine therapeutische Wirkung auf sein Hüft- oder Kniegelenk hat.

Arten von kalten Lasern

Ihr Tierarzt verfügt möglicherweise über einen von drei verschiedenen Arten von Kaltlasern, die an Caspers schmerzenden Gelenken eingesetzt werden können. Das erste ist ein gasförmiges HeNE, das einen roten Strahl ausstrahlt, den Sie tatsächlich sehen können. Galliumarsenid und Galliumaluminiumarsenid sind die beiden anderen Arten von Kaltlasern. Ihre Lichter sind so nah am Infrarotband, dass sie unsichtbar sind. Sie haben längere Wellenlängen als der HeNe-Lasertyp. Dies macht sie effektiver und präziser als die HeNe - sie dringen besser ein und die Wellen streuen nicht so stark.

Behandlungsschemata

Laut Steven M. Fox und Darryl Millis in ihrem Buch "Multimodales Management von Osteoarthritis bei Hunden" gab es keine ausreichenden Studien, um Intensitäten, Wellenlängen und Dosierungen für eine optimale Behandlung zu bestimmen. Die Intensität und Dauer, mit der Ihr Tierarzt den Laser auf Caspers Hüfte oder Knie anwendet, hängt von seiner Größe und seinem Zustand ab.

Wirksamkeit

Die Wirksamkeit der Kaltlasertherapie kann von der Art des Lasers abhängen, den Ihr Tierarzt verwendet. Sprechen Sie daher mit ihr darüber und mit Tierbesitzern, die sich dafür entschieden haben. Um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen, sollten Sie Casper einen Monat lang zweimal pro Woche für kalte Laserbehandlungen einnehmen. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass die Therapie nach ein oder zwei Wochen hilft. Es kann jedoch keine dauerhafte Lösung sein. Sobald die anfängliche Behandlungsphase abgeschlossen ist, muss Casper regelmäßig nachbehandelt werden. Normalerweise werden diese nach Bedarf geplant, aber Sie können ihn am Ende sogar einmal im Monat aufnehmen.

Verweise


Schau das Video: Hüftdysplasie beim Hund: 2 Übungen gegen Schmerzen im Gelenk. Tipps von Hunde-Physio Tobias 2019 (Kann 2022).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos